Unsere Geschichte:

Angefangen hat alles vor ca. 20 Jahren mit meinem ersten Neufundländer. Gismo wuchs zusammen mit meinen Kindern auf und meine Liebe zu großen Hunden war geboren.

Nachdem Gismo mit 13,5 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen ist kam der erste Landseer in die Familie und für uns stand fest... nie wieder eine andere Hunderasse !!

 

Der Landseer mit all seinen Eigenschaften ist für uns einer der fazinierensten Hunde.

Seine Vorliebe für Wasser und seine Intelligenz lässt sich wunderbar mit Wasserarbeit verbinden.

 

Auch im Zughundesport und Mantrailing kann man den Landseer hervorragend einsetzen.

Spiel, Spannung, Sport lässt sich hervorragend verbinden.

 

Abby bei der Wasserarbeit
Abby bei der Wasserarbeit

Sollte Interesse an dieser Rasse bestehen können Sie sich jederzeit bei uns Informationen holen.

 

So niedlich ein Landseer als Welpe auch sein mag sollte man sich vor der Anschaffung eines Landseer über einige Sachen im Klaren sein.

Ein Landseer braucht Platz !! Wohnungshaltung nur möglich wenn ein Garten anhängig ist.Etagenwohnungen sind tabu und Treppen ebenso.

Diese Rasse gehört nicht zu den Hunden die in der Pflege besonders einfach sind. Sie haaren mindestens 2x im Jahr ... die Menge reicht um mindestens 2 Bettdecken zu füllen. Auch den Rest des Jahres bleiben die Haare immer in ständiger Verbindung zu seinem Menschen :-)

Ist ein "Landi" nass ... dann ist er nass und fällt ihm dann ein noch im Matsch zu baden... dann ist die Freude 3x groß.

 

Man sagt dem Landseer nach er könne selber denken. Das kann ich nur bestätigen und muss auch gefördert werden. 

Konsequenz in der Erziehung ist unbedingt erforderlich. Von körperlicher Züchtigung ist absolut abzusehen wie bei jedem anderen Hund auch !!!

 

In der Pubertät versucht ein Landseer gerne die Nummer 1 im Rudel zu werden. Da ist dann Durchhalten angesagt !!

 

Kann man all diesen Eigenschaften gerecht werden hat man einen treuen und absolut zuverlässigen Begleiter für viele Jahre.

Die Liebe zu seinen Menschen ist einzigartig .

 

 

 

Wir freuen uns !

Unsere Zuchtstätte ist abgenommen.

Wir freuen uns mit unser Hündin Amata vom Osterwald als Neuzüchter im Norden in der tollen Welt der Landseer dabei zu sein !

Die Liebe zu diesen Hunden und auch dessen Fazination möchten wir mit anderen teilen.